Gründung des Vereins Werte-Förderung

Am 26.02.2010 trafen sich nach langer Vorbereitung in Bad Emstal insgesamt 10 Personen und gründeten den Verein Werte-Förderung.

Auf Initiative von Herr Dr. Wolfgang Fuhr traf man sich um 18:00 Uhr, um die notwendigen formalen Schritte durchzuführen. Nach einer Vorstellung und Diskussion der vorbereiteten Satzung waren sich alle 10 anwesenden Personen einig. Die Satzung wurde einstimmig angenommen und unterzeichnet.

Somit war der Verein Werte-Förderung ins Leben gerufen worden. Besonders wichtig waren allen Beteiligten die folgenden Grundlagen der Satzung:

  • Vereinszweck ist "die ideelle, materielle bzw. aktive und finanzielle Unterstützung und Förderung eines werteorientierten Handelns in Wirtschaft und Gesellschaft"
  • alle anstehenden Arbeiten der Mitglieder und die Tätigkeiten der Vorstände werden auf ehrenamtlicher Basis durchgeführt
  • der Verein ist selbstlos tätig, strebt also keine eigenwirtschaftliche Zwecke an
  • die Finanzierung der Vorhaben erfolgt über Sponsoren und Spenden sowie Einnahmen aus dem geplanten werte[netzwerk]

Im Anschluss an die Verabschiedung der Satzung fanden noch die notwendigen Wahlen von drei Vorständen statt. Dabei wurden jeweils einstimmig gewählt:

Der Vorstand wurde schließlich damit beauftragt, alle notwendigen weiteren Schritte zu veranlassen, um den Verein im Vereinsregister eintragen zu lassen.

Die erste Aufgabe des Vereins besteht nun in der konkreten Umsetzung des geplanten werte[netzwerks]. Hierzu wird zunächst das Konzept im Detail ausgearbeitet und alle rechtlichen Voraussetzungen geschaffen. Geplant ist eine Auftaktveranstaltung im Mai 2010!