unternehmesWert: Mensch - Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) für KMUs

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert mit dem ESF-Programm "unternehmensWert: Mensch" geziehlt kleinere und mittlere Unternehmen bei den Herausforderungen zukünftiger Personalpolitik.

Fachkräftemangel und eine immer älter werdende Bevölkerung stellen Arbeitgeber vor immer neue Herausforderungen. Im Wettbewerb um die besten Köpfe zu bestehen, wird gerade für kleine und mittlere Unternehmen immer schwerer. Im betrieblichen Handeln müssen die Mitarbeiter und der Erhalt ihrer Arbeitskraft immer mehr in den Vordergrund gerückt werden, um die Attraktivität als Arbeitgeber zu erhalten.

Hier setzt das Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch" an. Unternehmen sollen bei der Umsetzung ihrer zukünftigen Personalpolitik unterstützt werden. Es gilt, sich den Herausforderungen des demographischen Wandels zu stellen und damit das eigene Unternehmen zukunftsfähig zu machen.

Das Förderprogramm umfasst Informations- und Beratungsleistungen. Hierbei sollen betriebliche Anforderungen und Aufgabenstellungen herausgearbeitet werden. Fachberatungen zu folgenden vier Handlungsfeldern sollen in Anspruch genommen werden:

  • Strategische Personalführung
  • Chancengleichheit und Diversity
  • Arbeitsfähigkeit und Gesundheit
  • Wissen und Kompetenz

Weitere Informationen kann Ihnen Frau Astrid Mangold vom werte[netzwerk] liefern.