Einladung zur Veranstaltung "Verantwortung im Internet" am 15.11.2012

Das werte[netzwerk] veranstaltet am 15.11.2012 auf Schloss Waldeck einen Informationsabend zum Thema Verantwortung im Internet. Hierzu laden wir alle Interessierten recht herzlich ein.

Die digitale und analoge Welt verschmelzen zusehends. Menschen aller Altersgruppen surfen im Internet, kommunizieren über soziale Netzwerke, nutzen Apps auf Ihrem Smartphone, sind immer und überall online. Die Verschmelzung wird spätestens mit der google-Brille perfekt, wo basierend auf einem GPS-Sender digitale Inhalte in das eigene Sichtfeld eingeblendet werden. Neue Geschäftsmodelle entstehen, alte Geschäftsmodelle werden reformiert. Schöne neue Welt?

Social engineering, Cyber crime und Cyber mobbing sind Phänomene, die bereits heute jeden von uns betreffen. Grund genug für das werte[netzwerk], sich diesem Thema zu widmen. Mit der Veranstaltung möchten wir grundlegende Informationen vermitteln: Welche Gefahren drohen mir, meinen Kindern, meiner Firma? Wie kann oder muss man sich schützen? Wie kann man sich gegen Cyber mobbing wehren? Wie funktionieren Internet und soziale Netzwerke, welche Chancen und Risiken stecken dahinter? Was bedeutet es, „digitale Verantwortung“ zu übernehmen?

Mit einer anschließenden Podiumsdiskussion beleuchten wir die Chancen und Risiken der digitalen Zukunft aus verschiedenen Blickwinkeln und Interessen. Fragen aus der Zuhörerschaft sind dabei erwünscht.

Scheuen Sie sich nicht, diese Einladung auch an andere weiterzuleiten. Das Thema ist für jeden interessant: Privatpersonen, Unternehmer, Vertreter öffentlicher Organisationen und Behörden etc.

Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 12 Euro berechnet, welcher den in der Pause gereichten Imbiss beinhaltet. Dieser ist am Veranstaltungsabend vor Ort zu entrichten. Weiterhin sind Getränke nach individuellem Verzehr jeweils selbst zu zahlen.

Agenda

18:30 Uhr Come Together

19:00 Uhr

Begrüßung
Stefan Pietsch
Vorstand werte[netzwerk] e.V.

19:15 Uhr

Vortrag "Verantwortung im Internet und sozialen Medien"
Stephan Moers
Inhaber Stephan Moers Sicherheitsberatung e.K.
Externer Datenschutzbeauftragter und Berater für Informationssicherheit
Stephan Moers engagiert sich u. a. in der Initiative "Datenschutz geht zur Schule", über die Schüler zum Umgang mit Internet und sozialen Medien sensibilisiert werden.

20:15 Uhr

Pause mit Imbiss

20:45 Uhr

Podiumsdiskussion mit Experten / Fragen und Antworten
Moderation: Stephan Moers

Nicolò Martin
Leiter Marketing enercast GmbH
Inhaber nicoma, Agentur für Werbung
Nicolo Martin berät und unterstützt u. a. Unternehmen bei ihrem Umgang mit der eigenen Internetpräsenz und der Nutzung von sozialen Netzwerken.

Tatjana Braun
Stellvertretende Leiterin HNA-Onlineredaktion
Als Online-Redakteurin ist Tatjana Braun auch für die Betreuung der HNA-eigenen Aktivitäten in sozialen Netzwerken zuständig.

Detlef Falkenhain
Kriminaloberkommissar beim Polizeipräsidium Nordhessen
Beauftragter Internet/Neue Medien
Herr Falkenhain ist in der Prävention tätig, schult Erwachsene im Bereich der Schulen (Lehrer, Elternabende etc.), Vereine, Verbände und anderer Institutionen. Als langfähriger Sachbearbeiter im Bereich der Internetkriminalität verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz. Aktuell befasst er sich mit illegalen Downloads, e-Shops, Cyber-Mobbing und Sicherheit im Internet.

22:00 Uhr

Ende der Veranstaltung
Zeit für weitere Gespräche nach Lust und Laune

 

Die Einladung als PDF zum Drucken und Vervielfältigen: Download.

Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir jeden Teilnehmer sich kurz formlos bei uns anzumelden. Teilen Sie uns hierzu bitte Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten per eMail, Post, Telefon oder Fax mit:

werte[netzwerk] e.V.
Kuhbergstraße 28
34131 Kassel
Telefon: 0561-93538-0
Telefax: 0561-93538-30
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!